Vita

  • Staatlich anerkannte Physiotherapeutin seit 1995

  • Sportphysiotherapeutin des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund)

  • Physiotherapeutin der Nationalmannschaften von Deutschland und der Schweiz

  • Teilnahme als betreuende Physiotherapeutin an den Olympischen Spielen in Athen 2004 sowie den World Games 2013 in Cali und 2017 in Breslau

  • Dipl. Beckenboden- und Pilatestrainerin

  • Zusatzausbildung für prä- und postnatales Gesundheitstraining

  • Zusatzqualifikation: Systemische Beratung , DGSF zertifiziert

  • Referentin beim dt. Hebammenverband